Verkrampft – mein Projekt

Wenn ich mich ans Schreiben meines Buches setze, bin ich immer recht angespannt, ganz anders als wenn ich zum Beispiel hier schreibe, oder auch einen Bericht bzw eine Kurzgeschichte. Und ich habe das Gefühl, das man dies auch an meinem Schreibstil bemerkt. Ich hoffe, das legt sich noch, wenn ich ein wenig Routine im Schreiben bekomme und mich auch tiefer in die Geschichte hinein gearbeitet habe.

Ich habe heute dennoch ein paar Zeilen zu virtuellem Papier bringen können, so dass ich insgesamt nun auf 6748 Wörter komme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.