Bald geht es los – mein Projekt

In drei Tagen geht es los nach Amsterdam und irgendwie erwarte ich, dass ich mit einem fertigen Buch im Gepäck wieder nach Hause komme. Ich weiß, dass das utopisch ist, aber irgendwie fühlt es sich so an.

Ich werde die nächsten beiden Tage außer mit packen auch noch damit verbringen, so viel wie möglich vorzubereiten; die Charaktere würde ich gerne fertig bekommen und auch eine Timeline. Vielleicht komme ich auch schon dazu, die ein oder andere Szene zu beschreiben.

Ich freue mich schon so sehr auf diesen kreativen Urlaub und bin gespannt, was ich erschaffen werde. Bislang habe ich zumindest schon mal Namen für alle wichtigen Charaktere (welche allesamt aus dem Spiel „Banished“ stammen). Außerdem habe ich zu manchen Szenen bereits konkrete Vorstellungen.

Nachtrag: mein Zeitstrahl steht nun auch endlich und ich hatte Zeit, meinen neuen Schoß-Tisch ausgiebig zu testen. Er hat sich bislang als äußerst praktisch erwiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.