Böhse Onkelz Hockenheim 2014: Ein Kapitel in meinem Buch der Erinnerungen – Mein Gastbeitrag auf www.mindfuck-society.de

Eigentlich fing es ganz harmlos an. Ich wollte meine Gedanken und Gefühle zu den Onkelz Comeback-Konzerten für meine Foren-Freunde und mich festhalten. Der Bericht wurde viel länger als erwartet, dennoch sendete ich ihn an Sarah von der Mindfuck Society. Ich war nicht sicher, ob er ins Konzept passt, ob er Gefallen findet oder gar zu persönlich und daher für Außenstehende uninteressant sein könnte. Doch Sarahs Reaktion haute mich fast um. Sie war begeistert von dem Artikel und wollte ihn sehr gerne veröffentlichen. Und das hat sie heute getan. Die Reaktionen, die bislang erfolgten hätte ich mir nicht mal erträumen können. So viele Likes, so oft geteilt, Dennis fand ihn sogar so gut, dass er ihn an die Band weitergeleitet hat.

Leute, ich bin sprachlos. Ich freue mich wie ein kleines Kind, bin total hippelig und werde heute Nacht vor Glück nicht einschlafen können. Vielen vielen Dank für die ganzen positiven Reaktionen, eine bessere Leserschaft als euch hätte ich mir nicht wünschen können!

Langer Rede kurzer Sinn: ihr seid die Geilsten und hier ist euer Bericht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.